• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
logo

Herzlich willkommen in der RPK

Die RPK Kempten erzielt bei der Rehabilitation psychisch Kranker gute Erfolge. Und das seit über 20 Jahren.

Die RPK Kempten, eine Facheinrichtung zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation psychisch kranker Menschen, begleitet seit rund 20 Jahren Menschen aus Schwaben und Teilen Baden-Württembergs auf ihrem Weg zurück in ein möglichst selbstständiges Leben.

Die RPK Kempten hat ein Konzept entwickelt, das auf sehr lebensnahe Bedingungen während der Rehabilitation setzt. So gibt es bei der RPK keinen geschlossenen Klinikbereich, sondern eine Vielzahl von Wohngruppen, Therapie- und Versorgungsbereichen, die über die Innenstadt Kemptens verteilt sind.

Erfahrene Ärzte, Pflegende, Psychologen, Sozialpädagogen und Erzieher entwickeln mit jedem Rehabilitanden individuelle therapeutische Pläne, die auf die jeweilige gesundheitliche, soziale und berufliche Situation zugeschnitten sind.

Patienten finden hier die besten Voraussetzungen vor, um ihren Gesundheitszustand nachhaltig zu verbessern und ihr Leben – in ihrer Wohnung, der Familie und dem Bekanntenkreis, aber auch im Beruf – wieder selbstständig zu meistern.

 

azav zertifikatlga 017 20110707 00113

 
Tage der seelischen Gesundheit 2016

Die Veranstaltungsreihe rund um den internationalen Tag der seelischen Gesundheit wird heuer vom 09. - 17. Oktober 2016 in unserer Region stattfinden. Eine Woche lang sind interessierte Bürger/innen eingeladen, die vielfältigen Angebote der psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen in ihrer Umgebung kennenzulernen. Ziel der Veranstaltungen ist es, über psychische Krankheiten aufzuklären, Hilfs- und Therapieangebote aufzuzeigen und Berührungsängste abzubauen. Dabei kommen auch Betroffene und ihre Angehörigen zu Wort. Verschiedenste Veranstaltungen werden in Kempten und im Landkreis Oberallgäu angeboten - mit einem breiten Themenspektrum aus Filmen, Theater und Vorträgen. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Flyer "Tage der seelischen Gesundheit 2016"